Medizinische Fakultät stimmt Vergleich in Höhe von 3 Mio. USD nach Datenschutzverstoß zu

Veröffentlicht am: 12. 11. 2019, 8:15 AM

Dieser Artikel von HIT INFRASTRUCTURE konzentriert sich darauf, wie sich das URMC (University of Rochester Medical Center) bereit erklärt hat, 3 Millionen Dollar an das Office for Civil Rights (OCR) für aufgetretene Datenverletzungen zu zahlen. Der Artikel enthält Erkenntnisse von Jonathan Tanner, leitender Sicherheitsforscher bei Barracuda. 

Mehr Details unter: https://hitinfrastructure.com/news/urmc-agrees-to-3m-hipaa-settlement-over-mobile-device-encryption