Forschungsergebnisse von Barracuda legen offen, mit welchen Methoden Cyberkriminelle Business-Email-Compromise-Angriffe überzeugender gestalten

Veröffentlicht am: 21. 11. 2019, 12:00 AM

Ein neuer Bericht untersucht, warum diese Angriffe in geringem Umfang so kostspielig sind und wie Sie Ihr Unternehmen vor diesen gezielten Bedrohungen schützen können

CAMPBELL, Kalifornien, 21. November 2019 – 

Highlights:

  • Business Email Compromise macht einen kleinen Prozentsatz der Spear-Phishing-Angriffe aus. Laut dem FBI hat es Unternehmen in den letzten vier Jahren jedoch mehr als 26 Milliarden Dollar gekostet.
  • Die Angreifer versuchen, das Geschäftsverhalten so weit wie möglich zu imitieren, z. B. das Versenden von E-Mails während der regulären Geschäftszeiten über das kompromittierte Konto.
  • Business-Email-Compromise-Angriffe haben ein geringes Volumen und sind dabei sehr gezielt

Barracuda, zuverlässiger Partner und führender Anbieter im Bereich Cloud-fähiger Sicherheitslösungen, veröffentlichte heute einen neuen Bericht mit den wichtigsten Erkenntnissen über Business-Email-Compromise-Angriffe. Der neueste Bericht mit dem Titel Spear Phishing: Top Threats and Trends Vol. 3 – Defending against Business Email Compromise Attacks enthüllt neue Details über diese hochgradig zielgerichteten Bedrohungen, einschließlich der neuesten Taktiken von Cyberkriminellen und der Schritte, die Sie zur Verteidigung Ihres Unternehmen unternehmen können.

Vollständigen Bericht abrufen: de.barracuda.com/spear-phishing-report-3    

Der Bericht befasst sich ausführlich mit der Frage, wie über diese raffinierten Spear-Phishing-Angriffe durch überzeugende Nachahmung, strategisches Targeting, sorgfältiges Timing und Social Engineering Geld oder persönliche Informationen gestohlen werden können. Er geht auch darauf ein, wie Unternehmen fortschrittliche Erkennungstechniken, Schulungen zum Sicherheitsbewusstsein und andere Strategien und Lösungen einsetzen können, um diese kostspieligen und schädlichen Angriffe erfolgreich zu verhindern.

Neue Erkenntnisse zu gezielten Angriffen

Die Untersuchungen von Barracuda geben Einblicke in die Auswirkungen dieser gezielten Angriffe auf Unternehmen und in die Ansätze, mit denen Cyberkriminelle versuchen, sie überzeugender zu machen.

  • 91 Prozent der Business-Email-Compromise-Angriffe finden an Wochentagen statt, wobei viele während der typischen Geschäftszeiten der Zielorganisation verschickt werden, um sie überzeugender zu machen.
  • Der durchschnittliche Angriff zielt dabei auf maximal sechs Mitarbeiter ab; 94,5 Prozent aller Angriffe zielen auf weniger als 25 Personen ab.
  • 85 Prozent der Business-Email-Compromise-Angriffe sind dringende Anfragen, die auf eine schnelle Reaktion abzielen.
  • Business-Email-Compromise-Angriffe weisen hohe Klickraten auf. Eine von 10 Spear-Phishing-E-Mails bringt einen Benutzer erfolgreich dazu, zu klicken. Diese Zahl verdreifacht sich bei E-Mails, bei denen sich der Absender als jemand aus der Personalabteilung oder der IT-Abteilung ausgibt.
  • In den vergangenen 12 Monaten betrug der durchschnittliche Verlust pro Organisation aufgrund von Spear-Phishing-Angriffen 270.000 Dollar.

„Angreifer finden immer wieder neue Wege, um Business-Email-Compromise-Angriffe überzeugender zu gestalten, was sie letztlich teurer und schädlicher für Unternehmen macht”, sagt Don MacLennan, SVP, E-Mail-Schutz, Technik und Produktmanagement bei Barracuda. „Die richtigen Vorkehrungen zu treffen und über die Taktiken der Cyberkriminellen auf dem Laufenden zu bleiben, wird Unternehmen helfen, sich effektiver gegen diese sehr gezielten Angriffe zu verteidigen.


 

Dokumentation:

Zum vollständigen Bericht: de.barracuda.com/spear-phishing-report-3  

Blog-Beitrag lesen: http://cuda.co/38976

Holen Sie sich die ersten beiden Ausgaben:

 

Über Barracuda

Bei Barracuda bemühen wir uns, die Welt zu einem sichereren Ort zu machen. Wir glauben, dass jedes Unternehmen Zugang zu Cloud-fähigen Sicherheitslösungen auf höchstem Niveau verdient, die einfach zu erwerben, zu implementieren und zu verwenden sind. Wir schützen E-Mails, Netzwerke, Daten und Anwendungen mit innovativen Lösungen, die mit unseren Kunden wachsen und sich anpassen. Mehr als 150.000 Unternehmen weltweit vertrauen auf den Schutz durch Barracuda – auf eine Art und Weise, von der sie vielleicht nicht einmal wissen, dass sie gefährdet sind. Somit können Sie sich darauf konzentrieren, ihr Geschäft auf die nächste Stufe zu bringen. Weitere Informationen finden Sie unter barracuda.com

Barracuda Networks, Barracuda und das Barracuda Networks-Logo sind eingetragene Marken oder Marken von Barracuda Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern.