Neue Untersuchungen zeigen, dass der Wechsel zu Remote-Arbeit die Datensicherungsprobleme verstärkt

Veröffentlicht am: 25. 03. 2021, 12:00 AM

Globaler Marktbericht zeigt Herausforderungen beim Schutz massiv ansteigender Datenmengen in Office 365

 

CAMPBELL, Calif., 25. März 2021 –  

 

Highlights: 

  • 52% der IT-Entscheidungsträger berichten, ihr Unternehmen sei bereits einem Ransomware-Angriff zum Opfer gefallen.
  • Für das Backup und die Wiederherstellung von Office 365-Daten verlassen sich 67% der Unternehmen immer noch ausschließlich auf die integrierten Funktionen von Office 365.
  • 81% der Befragten geben an, dass die Verwendung von Teams Bedenken bezüglich der Datenaufbewahrung aufwirft.

 

Barracuda, ein zuverlässiger Partner und führender Anbieter im Bereich cloudfähiger Sicherheitslösungen, hat heute die wichtigsten Ergebnisse der Studie „Einstieg in Office 365 Backup“ bekanntgegeben. In der von Barracuda in Auftrag gegebenen Studie wurden IT-Verantwortliche weltweit befragt, um ihre Erfahrungen und Einstellungen im Hinblick auf Office 365, Datensicherheit, Backup und Wiederherstellung sowie SaaS-Lösungen und eine Vielzahl verwandter Themen zu erfassen. 

 

Vollständigen Bericht lesen: https://de.barracuda.com/office365-ccb   

 

Insgesamt zeigen die Ergebnisse, dass die weltweite Verlagerung zur Arbeit im Homeoffice während der Pandemie die Herausforderungen, die mit dem Schutz von Office 365-Daten verbunden sind, noch verstärkt hat. Zu den wichtigsten Erkenntnissen des Berichts gehören: 

  • Datenschutz ist der Schlüssel zur Abwehr von Angriffen und Verlusten – von außen wie auch von Insidern.
  • 72% der Befragten äußerten Besorgnis, dass Ransomware auf ihre Office 365-Daten abzielen könnte.
  • 52% wurden als Unternehmen bereits Opfer eines Ransomware-Angriffs.
  • Unternehmen möchten granulare Wiederherstellung und andere Funktionen, die mit den nativen Fähigkeiten von Microsoft nicht abgedeckt werden.  
  • 77% der IT-Entscheidungsträger stimmen überein, dass eine granulare Wiederherstellung für Exchange, SharePoint, OneDrive und Teams wichtig ist. 
  • 79% ist die Fähigkeit zur Wiederherstellung von E-Mail-Postfächern an einem anderen Standort oder für einen anderen Benutzer wichtig.
  • Datenschutz ist ebenso ein Sicherheitsanliegen wie auch eine regulatorische Frage.
  • 69% der Befragten haben Bedenken bezüglich der Backup-Sicherung von Daten außerhalb ihrer Region (Datenstandort).
  • Mehr als 7 von 10 Befragten machen sich Sorgen um die Einhaltung von Datenschutzbestimmungen. 
  • Unternehmen bevorzugen eine SaaS-Lösung, die schnell und einfach einzurichten und zu nutzen ist.
  • 74% der befragten IT-Entscheidungsträger gaben an, dass SaaS-Backups für Office 365 – d. h., ohne Hardware- oder Software-Bereitstellung ihrerseits – für sie wichtig sind.
  • Knapp 8 von 10 Teilnehmern wollen direkt nach der Registrierung für eine neue Datensicherungslösung ihre ersten Backups ausführen können.

 

„Durch die rasante Verlagerung zur Arbeit im Homeoffice, die im letzten Jahr die Abhängigkeit von SharePoint, OneDrive und Teams dramatisch erhöht hat, ist der Schutz von Office 365-Daten wichtiger als je zuvor – und eine größere Herausforderung,“ so Tim Jefferson, SVP, Engineering for Data, Networks and Application Security, Barracuda. „Deshalb suchen Unternehmen nach umfassenden, benutzerfreundlichen Backup-Lösungen, die schnell einsatzbereit sind und Funktionen wie granulare Aufbewahrung enthalten, die nicht Teil der nativen Funktionen von Microsoft sind.“

 

Die Umfrage, die vom unabhängigen Marktforschungsunternehmen Cencuswide durchgeführt wurde, umfasst Antworten von 1.828 IT-Entscheidungsträgern, die für die Cloud-Infrastruktur ihres Unternehmens Verantwortung tragen. Diese Personen sind in Unternehmen mit mindestens 50 Mitarbeitern in den Regionen EMEA und APAC sowie den USA tätig.

 

Dokumentation: 

 

Download the full report: https://de.barracuda.com/office365-ccb  

 

Download Future shock: The cloud is the new network: https://de.barracuda.com/cloud-market 

 

Download Secure SD-WAN: The launch pad into cloud: https://de.barracuda.com/sdwan-report-2020  

 

Download Cloud networks: Shifting into hyperdrive: http://de.barracuda.com/sase-report

 

Blog-Beitrag lesen: http://cuda.co/45804

 

Über Barracuda  

Bei Barracuda bemühen wir uns, die Welt zu einem sichereren Ort zu machen. Wir glauben, dass jedes Unternehmen Zugang zu Cloud-fähigen Sicherheitslösungen auf höchstem Niveau verdient, die einfach zu kaufen, zu implementieren und zu verwenden sind. Wir schützen E-Mails, Netzwerke, Daten und Anwendungen mit innovativen Lösungen, die mit unseren Kunden wachsen und sich anpassen. Mehr als 200.000 Unternehmen weltweit vertrauen auf den Schutz durch Barracuda – auf eine Art und Weise, von der sie vielleicht nicht einmal wissen, dass sie gefährdet sind. Somit können sie sich darauf konzentrieren, ihr Geschäft auf die nächste Stufe zu bringen. Weitere Informationen finden Sie unter barracuda.com. 

 

Barracuda Networks, Barracuda und das Barracuda Networks-Logo sind eingetragene Marken oder Marken von Barracuda Networks, Inc. in den USA und anderen Ländern.