400% Zunahme bei Phishing-Angriffen mit Domain-Identitätsmissbrauch

Veröffentlicht am: 16. 01. 2020, 7:00 AM

Dieser Artikel von Health IT Security befasst sich mit Barracuda-Untersuchungen darüber, warum Versuche zum Domain-Identitätsmissbrauch weitaus seltener verzeichnet werden als andere Phishing-Angriffe, gleichzeitig aber aufgrund ihrer gezielten, hoch entwickelten Natur kostspielig und schwer zu erkennen sind.

Mehr Details unter: https://healthitsecurity.com/news/evasive-domain-impersonation-phishing-attacks-increase-by-400