Barracuda Backup

Ausfallzeiten auf ein Minimum reduzieren und Datenverlust verhindern

Häufig gestellte Fragen

Was ist Barracuda Backup?

Barracuda Backup ist eine preiswerte, integrierte Lösung für lokale und externe Daten-Backups und Notfallwiederherstellungen. Barracuda Backup kombiniert ein lokales Gerät mit einer flexiblen monatlichen, vierteljährigen oder einjährigen Subscription für die externe Datenreplikation. Die Kombination aus lokaler und externer Datenspeicherung vereint das Beste aus zwei Welten: lokale Backups für eine schnellstmögliche Wiederherstellung und eine sichere, externe Speicherung für Notfallwiederherstellungen.

Wieso benötige ich eine Backup-Lösung?

Datenspeichergeräte können versagen. Bei einem Backup, egal ob lokal oder extern, handelt es sich um eine redundante Kopie wichtiger Unternehmensdaten, die für den Fall von Systemausfällen oder Naturkatastrophen angefertigt wird. Mit Backups stellen Unternehmen zudem sicher, dass die für Compliance-Anforderungen und Rechtsstreitigkeiten erforderlichen Daten stets abrufbereit sind. Mit dieser zusätzlichen Datenkopie können IT-Administratoren Dateien schnell und einfach wiederherstellen. Somit ist eine Backup-Lösung zur Datenwiederherstellung wesentlicher Bestandteil des Notfallwiederherstellungsplans von Unternehmen.

Wieso kann ich kein Bandlaufwerk oder eine externe Festplatte für Backups verwenden? Worin bestehen die Vorteile einer Kombination aus lokalen und externen Backups?

Bei Bändern müssen die Backups regelmäßig manuell geplant und durchgeführt werden. Festplatten erstellen nur eine Momentaufnahme Ihrer Daten. Weder bei der Verwendung von Bändern noch von externen Festplatten besteht die Möglichkeit, die Anzahl von Datei-Duplikaten zu verringern. Darüber hinaus wird bei beiden Medien kein Änderungsverlauf erstellt, sodass bei einer Wiederherstellung nicht so leicht die richtige Version identifiziert werden kann. Ein weiterer Nachteil besteht darin, dass die Zweitkopien für den Fall eines Systemausfalls oder einer Naturkatastrophe regelmäßig an einen externen Ort gebracht werden müssen.

Im Vergleich dazu lässt sich eine Backup-Lösung – mit lokaler und externer Datenspeicherung – viel einfacher managen, denn: Die Backups werden automatisch zu festgelegten Zeiten durchgeführt und für die Notfallwiederherstellung werden Zweitkopien sicher an einem externen Standort gespeichert.

Wieso sollte ich für meine Backups eine dedizierte Lösung verwenden?

Die Verwendung von Systemen, die Daten-Backups automatisch anfertigen und extern replizieren, bietet einige Vorteile. Eine Lösung wie Barracuda Backup  wurde eigens dafür entwickelt, das Management von Backup-Verbindungen zu mehreren Geräten an nur einem Ort zu vereinen. Barracuda Backup bietet zudem genügend lokalen Speicherplatz für primäre Sicherheitskopien, sodass bei fast allen Arten des Datenverlusts für eine zügige Wiederherstellung gesorgt werden kann.

Backup-Software muss auf jedem zu schützenden Server installiert und gemanagt werden. Sie erfordert außerdem die Administration und den Support zusätzlicher Hardware, um die empfohlene lokale Speicherung von Backup-Daten gewährleisten zu können. Im Gegensatz zu vielen Software-Lösungen verwendet Barracuda Backup  zum Schutz von Daten die standardmäßigen Netzwerkprotokolle von Computern mit den unterschiedlichsten Betriebssystemen. Das Gerät bietet weitere Vorteile für die Erstellung von Backups wie etwa eine dezidierte Prozessorleistung zur Daten-Deduplizierung und -Komprimierung, wodurch es zu einer Effizienzsteigerung in Hinblick auf den Speicherplatz und die Übertragungsleistung kommt. Darüber hinaus werden die Produktionsserver weniger belastet, da keine zusätzliche Backup-Software ausgeführt werden muss. Und auch die direkte Integration eines dedizierten Wiederherstellungsgeräts in Ihr lokales Netzwerk stellt einen weiteren Vorteil von Barracuda Backup  dar.

Wodurch unterscheidet sich Barracuda Backup von anderen Produktangeboten?

Barracuda Backup erstellt lokale Kopien von geschützten Daten und überträgt sie auf effiziente Art und Weise an einen externen Speicherort, ohne die Produktionsserver zusätzlich zu belasten. Die stetige Überwachung und das Management des externen Speichers durch Barracuda Central ist im Umfang der monatlichen Barracuda Backup-Subscription enthalten. Mit drei sicheren Kopien und verschiedenen Methoden zur Wiederherstellung von Unternehmensdaten stellt Barracuda Backup eine umfassende, flexible und effiziente Lösung für Notfallwiederstellungen dar.

Ist Barracuda Backup sicher?

Barracuda Backup verwendet eine starke und wirkungsvolle Kombination aus symmetrischer und asymmetrischer Verschlüsselung. Zum Schutz streng geheimer Informationen hat die US-Regierung vor Kurzem die 192-Bit-AES-Verschlüsselung als bevorzugte Methode befürwortet. Barracuda Backup geht noch einen Schritt weiter und beginnt sogar erst bei einer noch sichereren 256-Bit-AES-Verschlüsselung. Dank dieser starken und widerstandsfähigen Verschlüsselungsmethode werden Ihre Daten sowohl während der Übertragung zum externen Speicherort als auch während der Speicherung durch Barracuda Central jederzeit geschützt.

Wo speichert Barracuda Backup meine Daten?

Barracuda Backup ist eine preiswerte, integrierte Lösung für lokale und externe Daten-Backups und Notfallwiederherstellungen. Barracuda Backup kombiniert ein lokales Gerät mit einer flexiblen monatlichen, vierteljährigen oder einjährigen Subscription für die externe Datenreplikation. Die Kombination aus lokaler und externer Datenspeicherung vereint das Beste aus zwei Welten: lokale Backups für eine schnellstmögliche Wiederherstellung und eine sichere, externe Speicherung für Notfallwiederherstellungen.

Wie können Daten aus Barracuda Backup wiederhergestellt werden?

Daten können über eine der folgenden Methoden ganz einfach wiederhergestellt werden:

  1. Barracuda Backup Restore Browser
  2. Lokaler Restore Browser von Barracuda Backup
  3. Unterstützung bei der Wiederherstellung durch den technischen Support von Barracuda – rund um die Uhr
  4. Zusenden der wiederhergestellten Daten durch Barracuda Networks

Kann Barracuda Backup die Compliance mit gängigen Vorschriften unterstützen?

Ja. Barracuda Backup erfüllt die erforderlichen Sicherheitsanforderungen, um Unternehmen bei der Einhaltung zahlreicher branchenspezifischer Vorschriften wie dem Health Insurance Portability and Accountability Act (HIPAA) im Gesundheitswesen und dem Gramm-Leach-Bliley Act (GLBA) im Finanzsektor zu unterstützen.

Hilft Barracuda Backup bei der Aufbewahrung und Erstellung von Daten zur Beweissicherung im Falle von Rechtsstreitigkeiten?

Ja. Durch die Festlegung von Aufbewahrungsrichtlinien mit Barracuda Backup werden Unternehmen bei den Vorbereitungen für Discovery-Anträge unterstützt, da sich die Aufbewahrung und Reproduktion elektronischer Daten deutlich einfacher gestaltet. Mit den flexiblen Optionen der Datenaufbewahrung von Barracuda Backup können Sie spezifische Richtlinien für verschiedene Datentypen durchsetzen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Barracuda Networks unter +1 888 268 4772.