Barracuda Content Shield

Machen Sie Web-Browsing für Ihr Unternehmen sicher.

Bereitstellungsoptionen: SaaS

Zu jeder Zeit sind 18,5 Millionen Webseiten mit Malware infiziert

Schützen Sie Ihre Benutzer und Ihr Unternehmen vor schädlichen Links, Webseiten und Downloads.

Blockieren Sie den Zugang zu schädlichen Inhalten

Schützen Sie alle Benutzer vor dem Zugriff auf bösartige Webseiten und Dateien.

Schützen Sie die Produktivität Ihrer Mitarbeiter

40 Prozent der Internetaktivität ist nicht mit der Arbeit verbunden. Unterbinden Sie unproduktives oder unangemessenes Surfen im Internet mit präzisen Zugriffsrichtlinien.

Bereitgestellt und gemanagt in der Cloud

Legen Sie innerhalb weniger Minuten los, ohne dass eine Client-Software installiert werden muss.

Halten Sie Ihr Netzwerk frei von Malware

Mit nur einem einzigen Klick durch einen Ihrer Benutzer kann schädliche Malware in Ihr Netzwerk gelangen. Barracuda Content Shield nutzt erweiterte DNS-Filter und URL-Filter, um Benutzer davon abzuhalten, schädliche Webinhalte zu öffnen. Zudem werden lokale Daten gescannt und jegliche schädliche Kommunikation von aktiven und schlummernden Bedrohungen an Endpunkten unterbrochen.

Sie sehen etwas, was die anderen nicht sehen

Abteilungen benötigen einen differenzierten Zugang zu Webinhalten. Barracuda Content Shield lässt sich in LDAP und Azure AD integrieren, was es einfach macht, Richtlinien auf Grundlage einzelner Benutzer oder Gruppen festzulegen. Verwenden Sie unsere vorinstallierten Kategoriefilter, um unangemessene Inhalte zu blockieren und sicherzustellen, dass das Web-Browsing Ihrer Mitarbeiter produktiv und richtlinienkonform bleibt.

Einfache Bereitstellung und einfaches Management

Barracuda Content Shield ist eine hundertprozentige SaaS-Lösung, die ohne die Komplexität und Kosten herkömmlicher Hardware-Implementierungen auskommt. Die Einrichtung dauert nur wenige Minuten, und die Proxy-freie Architektur leitet nur Anfragen zur Analyse um, die nicht vertrauenswürdig sind – so erhalten Sie optimalen Schutz ohne Latenzzeit. Zentrales Management bietet Ihnen übersichtlichen Einblick in die Surfaktivitäten der Benutzer und erleichtert die Identifizierung von Personen mit hohem Risiko.

Egal ob innerhalb oder außerhalb des Netzwerks – Ihre Benutzer sind geschützt

Es reicht nicht, Ihre Benutzer nur zu schützen, wenn sie am Arbeitsplatz sind. Ungeschütztes Surfen im Internet durch Mitarbeiter an entfernten Standorten oder außerhalb des Unternehmens kann dazu führen, dass sie beim Wiederverbinden mit Ihrem Netzwerk Malware einschleppen. Mit dem optionalen Barracuda Content Shield-Agent können Sie die Unternehmensrichtlinien problemlos auf jede Person außerhalb des Netzwerks ausweiten.

Nutzen Sie Barracuda Global Threat Intelligence und verbessern Sie Ihre Sicherheit

Das unübertroffene globale Threat-Intelligence-Netzwerk nimmt gewaltige Mengen an vielfältigen Echtzeit-Bedrohungsinformationen von Millionen von Datensammelpunkten auf der ganzen Welt auf. Barracuda Content Shield nutzt dieses System, um seine Fähigkeiten zur Erkennung von Bedrohungen kontinuierlich zu verbessern und auf sich schnell entwickelnde Bedrohungstrends zu reagieren.

Erhalten Sie globalen Einblick in Ihre Endpunkte

Die Verwendung eines veralteten Betriebssystems kann dazu führen, dass ein Endpunkt anfällig für Sicherheitslücken ist. Mit Barracuda Content Shield erhalten Sie Einblick in alle Netzwerkkomponenten sowie deren Sicherheitsstatus. Sie erhalten Warnungen, wenn Updates erforderlich sind und falls auf einem Gerät Malware entdeckt wurde. So können Sie kompromittierte Geräte isolieren, um zu verhindern, dass sich die Malware in Ihrem Netzwerk verbreitet.

Halten Sie Ihr Netzwerk frei von Malware

Mit nur einem einzigen Klick durch einen Ihrer Benutzer kann schädliche Malware in Ihr Netzwerk gelangen. Barracuda Content Shield nutzt erweiterte DNS-Filter und URL-Filter, um Benutzer davon abzuhalten, schädliche Webinhalte zu öffnen. Zudem werden lokale Daten gescannt und jegliche schädliche Kommunikation von aktiven und schlummernden Bedrohungen an Endpunkten unterbrochen.

Sie sehen etwas, was die anderen nicht sehen

Abteilungen benötigen einen differenzierten Zugang zu Webinhalten. Barracuda Content Shield lässt sich in LDAP und Azure AD integrieren, was es einfach macht, Richtlinien auf Grundlage einzelner Benutzer oder Gruppen festzulegen. Verwenden Sie unsere vorinstallierten Kategoriefilter, um unangemessene Inhalte zu blockieren und sicherzustellen, dass das Web-Browsing Ihrer Mitarbeiter produktiv und richtlinienkonform bleibt.

Einfache Bereitstellung und einfaches Management

Barracuda Content Shield ist eine hundertprozentige SaaS-Lösung, die ohne die Komplexität und Kosten herkömmlicher Hardware-Implementierungen auskommt. Die Einrichtung dauert nur wenige Minuten, und die Proxy-freie Architektur leitet nur Anfragen zur Analyse um, die nicht vertrauenswürdig sind – so erhalten Sie optimalen Schutz ohne Latenzzeit. Zentrales Management bietet Ihnen übersichtlichen Einblick in die Surfaktivitäten der Benutzer und erleichtert die Identifizierung von Personen mit hohem Risiko.

Egal ob innerhalb oder außerhalb des Netzwerks – Ihre Benutzer sind geschützt

Es reicht nicht, Ihre Benutzer nur zu schützen, wenn sie am Arbeitsplatz sind. Ungeschütztes Surfen im Internet durch Mitarbeiter an entfernten Standorten oder außerhalb des Unternehmens kann dazu führen, dass sie beim Wiederverbinden mit Ihrem Netzwerk Malware einschleppen. Mit dem optionalen Barracuda Content Shield-Agent können Sie die Unternehmensrichtlinien problemlos auf jede Person außerhalb des Netzwerks ausweiten.

Nutzen Sie Barracuda Global Threat Intelligence und verbessern Sie Ihre Sicherheit

Das unübertroffene globale Threat-Intelligence-Netzwerk nimmt gewaltige Mengen an vielfältigen Echtzeit-Bedrohungsinformationen von Millionen von Datensammelpunkten auf der ganzen Welt auf. Barracuda Content Shield nutzt dieses System, um seine Fähigkeiten zur Erkennung von Bedrohungen kontinuierlich zu verbessern und auf sich schnell entwickelnde Bedrohungstrends zu reagieren.

Erhalten Sie globalen Einblick in Ihre Endpunkte

Die Verwendung eines veralteten Betriebssystems kann dazu führen, dass ein Endpunkt anfällig für Sicherheitslücken ist. Mit Barracuda Content Shield erhalten Sie Einblick in alle Netzwerkkomponenten sowie deren Sicherheitsstatus. Sie erhalten Warnungen, wenn Updates erforderlich sind und falls auf einem Gerät Malware entdeckt wurde. So können Sie kompromittierte Geräte isolieren, um zu verhindern, dass sich die Malware in Ihrem Netzwerk verbreitet.