91 % aller Cyberangriffe beginnen mit einer E-Mail.

E-Mail-Angriffe werden immer komplexer und gefährlicher.

Bei vielen E-Mail-Angriffen setzen Cyberkriminelle heutzutage auf Social Engineering, um Benutzer zu überlisten und Email Security Gateways zu umgehen. Zum Schutz Ihres Unternehmens und Ihrer Daten sollten Sie Angreifern darum stets einen Schritt voraus sein.

Nur Barracuda schützt Sie vor allen 13 Arten der E-Mail-Bedrohung.

Barracuda Email Protection bietet den umfassendsten Schutz vor allen 13 Arten von E-Mail-Bedrohungen, von Spam und Ransomware bis hin zu Social-Engineering-Bedrohungen wie Spear-Phishing, Kompromittierung geschäftlicher E-Mails (BEC) und Account Takeover.

98 %

der Unternehmen waren 2020 von einem Phishing-Angriff betroffen.

1 von 5

der Unternehmen widerfuhr 2019 ein Account Takeover.

$228.000

durchschnittliche Lösegeldzahlungen im Jahr 2022.

Bedrohungen verhindern

Wehren Sie Angriffe durch eine Kombination aus E-Mail-Gateway-Abwehrmaßnahmen, API-basiertem Posteingangsschutz und Web-Security ab.

Erkennen und reagieren

Identifizieren und begrenzen Sie die Auswirkungen von jeglichen auf Ihre Benutzer abzielende Bedrohungen durch automatisierte Reaktionen und Schulungen zur Stärkung des Risikobewusstseins.

Daten sichern, Compliance garantieren

Gewährleisten Sie Compliance und bleiben Sie auch während Ausfallzeiten produktiv. Sichern Sie Ihre wichtigen Microsoft 365-E-Mails und -Daten, um sie nach Malware-Angriffen oder Datenverlust einfach wiederherzustellen.

PREVENT THREATS

Schutz von Unternehmen, Daten und Mitarbeitern vor Bedrohungen

Zur Verhinderung von komplexen E-Mail-Bedrohungen wie Ransomware und E-Mail-Identitätsmissbrauch müssen Sie sämtliche Gefahrenstellen sichern, also nicht nur Posteingänge, sondern auch Ihre Daten und Benutzer.

Keine Lücken im E-Mail-Schutz

Ein effektiver E-Mail-Schutz erfordert mehrere Schutzebenen. Die meisten Lösungen zum Schutz der E-Mail-Kommunikation bestehen allerdings nur aus einem E-Mail-Gateway, das bestimmte Arten von E-Mails davon abhalten kann, Ihren Mail-Server zu erreichen. Leider können Lösungen, die ausschließlich auf ein Gateway setzen, die spezifischen Bedrohungen, die von internen, möglicherweise kompromittierten E-Mail-Konten ausgehen, nicht aufhalten. Barracuda setzt auf eine Kombination aus Gateway-Schutz und KI-basiertem Posteingangsschutz, um Sie gegen allen Arten von E-Mail-Bedrohung abzusichern.

Höchste Wirksamkeit bei der Erkennung

Barracuda kombiniert eine globale Bedrohung-Analysedatenbank und künstliche Intelligenz, um E-Mail-Bedrohungen zu stoppen, die andere nicht abwehren können. E-Mail-Netzwerk- und Anwendungsbedrohungsdaten von über 200.000 Unternehmen weltweit werden gesammelt. Unsere Künstliche-Intelligenz-Engine analysiert das Kommunikationsverhalten, um Identitätsmissbrauchsangriffe in Echtzeit zu erkennen und zu stoppen. Das bedeutet, dass Sie Bedrohungsdaten nutzen können, um den Zugang zu bösartigen Inhalten zu blockieren und Ihren Benutzern ein sicheres Surfen im Internet ermöglichen können.

Schützen Sie sich vor Angriffen.

Die digitale Transformation zur Cloud — insbesondere zu Microsoft 365 — hat sich in den letzten Jahren beschleunigt. Das ging einher mit einer Zunahme von Remote-Mitarbeitern, Remote-Auftragnehmern und BYOD-Richtlinien. Das Ergebnis: eine neue Angriffsfläche, bei der ein gefährdetes Konto die gesamte Collaboration-Suite lateralen Angriffen zur Verfügung stellt. Barracuda bietet E-Mail-Sicherheit mit Zero Trust Access für Microsoft 365, damit Sie die Identität und das Vertrauen Ihrer Mitarbeiter und Geräte kontinuierlich überprüfen können.

Detect and Respond

Erkennung und Abwehr bösartiger Angriffe und nicht autorisierter Aktivitäten

Zwar können Präventivtechnologien neue E-Mail-Bedrohungen von Benutzern verhindern, dennoch benötigen Sie auch Tools, um Angriffe in Echtzeit zu erkennen.

Schulen Sie Benutzer darin, E-Mail-Bedrohungen zu erkennen.

Bilden Sie Ihre Mitarbeiter zu einer wirksamen Verteidigungslinie gegen schädliche Phishing-Angriffe aus – durch effektive Schulungen zur Stärkung des Risikobewusstseins. Wir stellen Ihnen zu diesem Zweck ebenso ansprechende wie motivierende Schulungsmaterialien und Phishing-Simulationen bereit, die auf Beispielen aus dem richtigen Leben beruhen. Damit befähigen Sie Ihre Benutzer dazu, die neuesten Phishing-Taktiken zu erkennen, und können verhindern, dass sich Angriffe in Ihrem Unternehmen ausbreiten.

Vereinfachen und automatisieren Sie die Korrektur nach der Zustellung

Barracuda stellt Ihnen Tools zur Suche nach Bedrohungen zur Verfügung, um Angriffe aufzudecken, von denen Ihre Benutzer betroffen sein könnten. Verkürzen Sie die Zeit zwischen Erkennung und Behebung mit automatischer Behebung nach der Zustellung und Reaktion auf Vorfälle, die alle bösartigen oder unerwünschten Nachrichten identifiziert und direkt aus den Posteingängen der Benutzer entfernt. Entdecken Sie vertrauliche Daten und unentdeckte gespeicherte Malware, indem Sie Ihre OneDrive- und SharePoint-Dateien automatisch scannen. Lassen Sie es nicht zu, dass Angriffe in Ihrer Microsoft 365-Umgebung verweilen.

Secure Data, Ensure Compliance

Compliance und Resilienz gelten auch in Ausfallzeiten

Ransomware, Naturkatastrophen und schlichtes menschliches Versagen können jederzeit zum Verlust geschäftskritischer Daten führen. Unternehmen brauchen eine Möglichkeit, verlorene Daten schnell wiederherzustellen und gleichzeitig produktiv zu bleiben.

Einsatz flexibler, umfassender Backups für Microsoft 365.

Die wichtigste Empfehlung des FBI zum Schutz vor Ransomware- und anderen Malware-Angriffen ist ein gutes Backup Ihrer Daten zu haben. Auch Microsoft empfiehlt die Verwendung von Drittanbieter-Backups für Ihre Microsoft 365-Daten, da Microsoft nur die Verfügbarkeit des Dienstes sicherstellt, nicht die Sicherung und Wiederherstellung Ihrer Daten. Die Lösung von Barracuda bietet Ihnen Funktionen für schnelle Backups und eine flexible Wiederherstellung Ihrer Microsoft 365-E-Mails und -Daten.

Compliance einhalten und E-Discovery vereinfachen.

Compliance ist eine wesentliche Anforderung für die meisten Unternehmen und die Strafen bei Nichteinhaltung von geschäftlichen und behördlichen Vorschriften können schwerwiegend sein. Bewahren Sie Ihre gesamte E-Mail-Kommunikation abrufbereit auf und erfüllen Sie die Compliance-Anforderungen für Aufbewahrung und E-Discovery.

Schutz für Ihr Microsoft 365 mit einer zentralen Lösung

Barracuda Email Protection bietet alles, was Sie zum Schutz vor allen 13 E-Mail-Bedrohungsarten benötigen und macht Einzellösungen für E-Mail-Sicherheit und Datenschutz überflüssig.

Entdecken Sie den für Sie passenden Plan.

Entdecken Sie Bedrohungen, die sich jetzt in Ihrem Posteingang verbergen mit dem kostenlosen Barracuda Email Threat Scanner.

98 % der Unternehmen, die Microsoft 365 nutzen, erhalten schädliche E-Mails in ihren Postfächern.* Entdecken Sie E-Mail-Bedrohungen, bevor es Ihre Benutzer tun.

Über 16.000 Unternehmen

haben mit dem Scanner mehr als 12 Millionen Bedrohungen in ihren Postfächern entdeckt.

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Scan. Das geht schnell, ist sicher und hat keine Auswirkungen auf Ihren E-Mail-Betrieb.

* Unternehmen mit mehr als 100 Postfächern

Wir schützen täglich über 1 Milliarde E-Mails

Barracuda genießt seit nunmehr 17 Jahren große Anerkennung als führender Anbieter im Bereich der E-Mail-Sicherheit. Über 220.000 Unternehmen legen ihre Cybersecurity in unsere Hände.

Leader im Jahr 2021 im Forrester Wave für Enterprise Email Security 
Leader im Jahr 2021 im Forrester Wave für Enterprise Email Security 
Leader im Jahr 2021 im Forrester Wave für Enterprise Email Security 

Vereinbaren Sie eine Demo für E-Mail Protection

Wann hätten Sie Zeit für ein Gespräch mit uns? Wir werden zunächst kurz Ihren Bedarf prüfen und dann die Total Email Protection-Demo auswählen, die Ihren Anforderungen entspricht.

Benötigen Sie sofortige Hilfe?  Chatten Sie jetzt mit uns oder rufen Sie uns an unter +1 617 948 5300.