Barracuda Load Balancer ADC

Sichere Anwendungsbereitstellung und Lastausgleich
Kostenlose Testversion

Barracuda Load Balancer ADC und Moodle

Die Bildungslandschaft hat dank Moodle, der begehrtesten Open-Source-Lernplattform, eine revolutionäre Veränderung erfahren. Moodle ist eine flexible und funktionsreiche Anwendung, die Millionen von Benutzern von Schulen bis hin zu großen Universitäten und großen Unternehmen hat.

Die Herausforderung besteht jedoch darin, Moodle-Cluster aufzubauen und zu skalieren, ohne die Leistung zu beeinträchtigen. Damit Lernumgebungen wirklich effektiv sind, ist die kontinuierliche Verfügbarkeit und verteilte Clusterbildung von Moodle über verschiedene Standorte hinweg entscheidend. Die Konfiguration und Wartung verfügbarer Open-Source-Lösungen ist mit zahlreichen Schwierigkeiten verbunden und kann sich auch als zeitintensiv erweisen.

Der Barracuda Load Balancer ADC bietet eine einfache, aber wirkungsvolle Lösung zur Bewältigung dieser Schwierigkeiten. Nach der Bereitstellung verteilt der Load Balancer Traffic auf verschiedene Cluster. Seine Load-Balancing-Algorithmen und die integrierte Konfiguration zur Erkennung der Serverlast können die maximale Leistung des Clusters erzielen. Kontinuierliche Zustandsprüfungen ermöglichen es, den Traffic von ausgefallenen Servern an andere Server im Cluster umzuleiten und so stets höchste Verfügbarkeit zu ermöglichen.

Wenn man bedenkt, dass Fernunterricht ein Schlüsselangebot von Lernmanagementsystemen ist, bieten die Funktionen eines globalen Server-Lastausgleichs (GSLB) des Barracuda Load Balancer ADC einen standortabhängigen Zugriff auf Ressourcen.

Die Sicherung des Frontends Ihrer Lernplattform kann mit den SSL/TLS-Offloading-Funktionen des Barracuda Load Balancer ADC übernommen werden. Darüber hinaus reduzieren sie den Leistungsaufwand. Die Integration mit externen Authentifizierungsservern ist möglich und ermöglicht die Auslagerung der Authentifizierung. Sie können den Zugriff auf die Website für bestimmte Nutzer auch auf bestimmte Teile beschränken und so die Trennung zwischen Bereichen für Lehrkräfte und Studierenden sicherstellen.

Angriffe auf Webanwendungen können durch eine tiefgehende Inhaltsinspektion, SSL-Entschlüsselung sowie Prüfung und Protokollvalidierung über eine vereinfachte webbasierte Verwaltungskonsole geschickt erkannt und blockiert werden.

Um mehr darüber zu erfahren, wie der Barracuda Load Balancer ADC Ihr Moodle-Erlebnis verbessert, lesen Sie weiter:

Solution Brief

Bereitstellungs-Leitfaden