Barracuda als Leader im Forrester Wave™: Enterprise Email Security Q2 2019 gewürdigt

×

Office 365-Schutz

Sichern Sie den Bedrohungsvektor Nr. 1 in Microsoft Office 365

Stoppen Sie Bedrohungen in E-Mails, bevor sie Ihren Mailserver erreichen

E-Mail ist der wichtigste Bedrohungsvektor für Ransomware und andere hoch entwickelte Bedrohungen. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Geschäftsdaten und Benutzer vor fortschrittlichen und sich ständig weiterentwickelnden Sicherheitsbedrohungen geschützt sind. Dies erfordert eine Sicherheitsebene, die über den standardmäßigen Exchange-Online-Schutz hinausgeht.

Barracuda bietet zwei Cloud-basierte Dienste an, die alle Ihre geschäftlichen E-Mails in Office 365 ohne Auswirkungen auf die E-Mail-Leistung schützen. Barracuda Essentials für Office 365 ist eine umfassende E-Mail-Sicherheitslösung, die jede eingehende und ausgehende E-Mail filtert, um Spam, Viren, Datenlecks und Malware zu stoppen. Barracuda Sentinel geht noch einen Schritt weiter und überprüft mithilfe einer KI-Engine alle E-Mails, die sich bereits in Ihrem Posteingang befinden, um sie gegen Betrug auf Grundlage von Identitätsmissbrauch (z. B. Phishing) zu blockieren. Zusammen bieten sie den branchenweit besten und kostengünstigsten Schutz für Office 365-Benutzer.

  • Der branchenweit beste Gateway-Schutz gegen Spam und Viren
  • Advanced Threat Protection gegen Zero-Hour-Angriffe und Ransomware
  • Detaillierte Richtlinienverwaltung
  • Outbound-Schutz durch DLP und E-Mail-Verschlüsselung
  • KI-basierter Schutz vor Spear Phishing, kompromittierten Konten und Geschäftsbetrug

Microsoft + Barracuda = Absolute Sicherheit

Barracuda Essentials und Sentinel bieten die branchenweit umfassendste Sicherheits- und Datenschutzlösung für Office 365. Mit Barracuda können Sie Ihr Unternehmen und Ihre Kunden schnell vor den ausgeklügeltesten Cyber-Bedrohungen schützen. Unsere preisgekrönte Spam-Filterung wahrt die Produktivität Ihrer Mitarbeiter. Unser Cloud-to-Cloud-Backup schützt Sie sogar vor versehentlichem oder absichtlichem Löschen von E-Mails durch Mitarbeiter.

Verteidigung Ihrer Office 365-Umgebung gegen E-Mail-Bedrohungen

Barracuda Essentials für Office 365 stoppt Spam, Viren und bekannte Malware mit Hilfe von Signaturen, die auf Barracudas riesiges globales System für Threat Intelligence zurückgreifen, das Echtzeit-Bedrohungsdaten von Millionen von Sammelstellen auf der ganzen Welt erfasst. Es umfasst auch ein Abonnement für Barracuda Advanced Threat Protection - einen Cloud-basierten Dienst, der eine mehrschichtige Architektur mit einer CPU-Emulations-Sandbox verwendet, um neue (Zero-Day) und schwer zu erfassende Advanced Threats zu erkennen und zu blockieren, bevor sie Ihre Bereitstellung beeinträchtigen.

Datenverlust und -diebstahl verhindern

Die Filterung ausgehender E-Mails schützt vertrauliche Daten vor versehentlich oder absichtlich verursachten Datenlecks. Sie können Schlüsselwörter und bestimmte Datentypen (z. B. Sozialversicherungs- und Kreditkartennummern) definieren, nach denen gesucht werden soll. Und wenn Ihre Benutzer ihre Systeme versehentlich für Botnet-Spam geöffnet haben, stellt Essentials sicher, dass ausgehender Spam und Viren blockiert werden.  

Sensible E-Mails können manuell zur Verschlüsselung markiert werden. Alternativ können Sie Regeln zur automatischen Verschlüsselung von E-Mails auf der Grundlage des Absenders, des Inhalts und anderer Kriterien einrichten. Ihre Office 365-E-Mails werden an das Barracuda Message Center zur 256-Bit-Verschlüsselung in der Cloud gesendet. Sie bleiben über Transport Layer Security (TLS) verschlüsselt, bis sie die vorgesehenen Empfänger erreichen.

Latente Bedrohungen in Ihren Postfächern aufdecken

Die in Ihrer Office 365-Umgebung gespeicherten E-Mail-Dateien enthalten mit ziemlicher Sicherheit latente Bedrohungen - bösartige URLs und Anhänge, die nur auf einen einzigen unaufmerksamen Klick warten, um einen Angriff auf Ihr Netzwerk einzuleiten. Angesichts des Umfangs und der Vielfalt der bedrohlichen E-Mails ist es nicht realistisch, all diese E-Mails manuell zu suchen und zu löschen.

Der Barracuda Email Threat Scanner ist ein Cloud-basierter Dienst, der kostenlos zur Verfügung steht. Er scannt Ihre E-Mail-Ordner in Office 365 mit fortschrittlichen Analysetechniken. Anschließend liefert er einen Bericht, der alle latenten Bedrohungen detailliert aufführt, einschließlich der Risikostufen, der betroffenen Benutzer und mehr. Mit diesen Informationen können Sie nicht nur die latenten Bedrohungen in Ihrer Umgebung beseitigen. Sie erhalten zudem die erforderlichen Informationen, um Ihre E-Mail-Sicherheitsrichtlinien und -strategien anzupassen oder zu verbessern und so die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass mehr bösartige E-Mails in Ihr System gelangen.

Phishing, Brand-Hijacking und Domain-Fraud nicht zum Opfer fallen

Die raffiniertesten E-Mail-basierten Angriffe sind jene, wo Angreifer sich überzeugend als legitime Unternehmen, Kollegen und sogar Kunden ausgeben, um an sensible Daten und Geld zu gelangen. Barracuda Sentinel verwendet eine Engine auf Basis künstlicher Intelligenz, um eine Echtzeitabwehr gegen E-Mail-basierten Betrug zu bieten.

Barracuda Sentinel lernt automatisch die individuellen Kommunikationsmuster jeder Organisation. Es nutzt das daraus erhaltene Wissen, um anomale Signale in den Eigenschaften der Metadaten und in Inhalten von eingehenden Nachrichten zu identifizieren. Außerdem fügt es DMARC (Domain-Based Message Authentication Reporting & Conformance) hinzu, um potenziell sensible E-Mails zu verfolgen, die von Ihrem Unternehmen gesendet werden.

Mitarbeiter als wirksame Verteidigungslinie gegen Phishing-Angriffe aufbauen

Phishing-Angriffe sind überzeugender denn je und können nur schwer zu erkennen sein. Hinzu kommt, dass die Angreifer mehr denn je auf ungesicherte persönliche E-Mail-Konten abzielen. Als letzte Verteidigungslinie müssen die Mitarbeiter besser darin werden, per Social Engineering konstruierte Spear-Phishing-Angriffe zu erkennen.

Barracuda PhishLine bietet eine zukunftsweisende User-Awareness-Schulung, um ausgefeiltem Phishing und Spear-Phishing-Angriffen auf Basis von Social Engineering entgegenzuwirken. Durch PhishLine werden Ihre Benutzer mit Phishing-Simulationen für die Abwehr von Phishing-Angriffen sensibilisiert. Gleichzeitig können Sie dank Endbenutzer-Tests, Berichterstellung und umfassender Kennzahlen sofort sinnvolle Maßnahmen gegen Bedrohungen ergreifen.

Verteidigung Ihrer Office 365-Umgebung gegen E-Mail-Bedrohungen

Barracuda Essentials für Office 365 stoppt Spam, Viren und bekannte Malware mit Hilfe von Signaturen, die auf Barracudas riesiges globales System für Threat Intelligence zurückgreifen, das Echtzeit-Bedrohungsdaten von Millionen von Sammelstellen auf der ganzen Welt erfasst. Es umfasst auch ein Abonnement für Barracuda Advanced Threat Protection - einen Cloud-basierten Dienst, der eine mehrschichtige Architektur mit einer CPU-Emulations-Sandbox verwendet, um neue (Zero-Day) und schwer zu erfassende Advanced Threats zu erkennen und zu blockieren, bevor sie Ihre Bereitstellung beeinträchtigen.

Datenverlust und -diebstahl verhindern

Die Filterung ausgehender E-Mails schützt vertrauliche Daten vor versehentlich oder absichtlich verursachten Datenlecks. Sie können Schlüsselwörter und bestimmte Datentypen (z. B. Sozialversicherungs- und Kreditkartennummern) definieren, nach denen gesucht werden soll. Und wenn Ihre Benutzer ihre Systeme versehentlich für Botnet-Spam geöffnet haben, stellt Essentials sicher, dass ausgehender Spam und Viren blockiert werden.  

Sensible E-Mails können manuell zur Verschlüsselung markiert werden. Alternativ können Sie Regeln zur automatischen Verschlüsselung von E-Mails auf der Grundlage des Absenders, des Inhalts und anderer Kriterien einrichten. Ihre Office 365-E-Mails werden an das Barracuda Message Center zur 256-Bit-Verschlüsselung in der Cloud gesendet. Sie bleiben über Transport Layer Security (TLS) verschlüsselt, bis sie die vorgesehenen Empfänger erreichen.

Latente Bedrohungen in Ihren Postfächern aufdecken

Die in Ihrer Office 365-Umgebung gespeicherten E-Mail-Dateien enthalten mit ziemlicher Sicherheit latente Bedrohungen - bösartige URLs und Anhänge, die nur auf einen einzigen unaufmerksamen Klick warten, um einen Angriff auf Ihr Netzwerk einzuleiten. Angesichts des Umfangs und der Vielfalt der bedrohlichen E-Mails ist es nicht realistisch, all diese E-Mails manuell zu suchen und zu löschen.

Der Barracuda Email Threat Scanner ist ein Cloud-basierter Dienst, der kostenlos zur Verfügung steht. Er scannt Ihre E-Mail-Ordner in Office 365 mit fortschrittlichen Analysetechniken. Anschließend liefert er einen Bericht, der alle latenten Bedrohungen detailliert aufführt, einschließlich der Risikostufen, der betroffenen Benutzer und mehr. Mit diesen Informationen können Sie nicht nur die latenten Bedrohungen in Ihrer Umgebung beseitigen. Sie erhalten zudem die erforderlichen Informationen, um Ihre E-Mail-Sicherheitsrichtlinien und -strategien anzupassen oder zu verbessern und so die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass mehr bösartige E-Mails in Ihr System gelangen.

Phishing, Brand-Hijacking und Domain-Fraud nicht zum Opfer fallen

Die raffiniertesten E-Mail-basierten Angriffe sind jene, wo Angreifer sich überzeugend als legitime Unternehmen, Kollegen und sogar Kunden ausgeben, um an sensible Daten und Geld zu gelangen. Barracuda Sentinel verwendet eine Engine auf Basis künstlicher Intelligenz, um eine Echtzeitabwehr gegen E-Mail-basierten Betrug zu bieten.

Barracuda Sentinel lernt automatisch die individuellen Kommunikationsmuster jeder Organisation. Es nutzt das daraus erhaltene Wissen, um anomale Signale in den Eigenschaften der Metadaten und in Inhalten von eingehenden Nachrichten zu identifizieren. Außerdem fügt es DMARC (Domain-Based Message Authentication Reporting & Conformance) hinzu, um potenziell sensible E-Mails zu verfolgen, die von Ihrem Unternehmen gesendet werden.

Mitarbeiter als wirksame Verteidigungslinie gegen Phishing-Angriffe aufbauen

Phishing-Angriffe sind überzeugender denn je und können nur schwer zu erkennen sein. Hinzu kommt, dass die Angreifer mehr denn je auf ungesicherte persönliche E-Mail-Konten abzielen. Als letzte Verteidigungslinie müssen die Mitarbeiter besser darin werden, per Social Engineering konstruierte Spear-Phishing-Angriffe zu erkennen.

Barracuda PhishLine bietet eine zukunftsweisende User-Awareness-Schulung, um ausgefeiltem Phishing und Spear-Phishing-Angriffen auf Basis von Social Engineering entgegenzuwirken. Durch PhishLine werden Ihre Benutzer mit Phishing-Simulationen für die Abwehr von Phishing-Angriffen sensibilisiert. Gleichzeitig können Sie dank Endbenutzer-Tests, Berichterstellung und umfassender Kennzahlen sofort sinnvolle Maßnahmen gegen Bedrohungen ergreifen.